Speed Queen :-)

Bei den Galler FIS-Tagen konnte ich im SG es einmal so richtig „laufen“ lassen und dabei wurde ich ausgezeichnete 14te!

Leider „flog“ ich beim darauffolgenden SL Training ab und musste mit einer doch ziemlich schweren Gehirnerschütterung eine Zeitlang pausieren 🙁

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.